www.esta.net

Menu

BUCHUNG


Reisestorno, Umbuchungen, Kulanzen

Ein Stornofall tritt ab dem Zeitpunkt des offensichtlichen Eingangs einer verbindlichen Buchung in schriftlicher Form zu den unten angeführten Stornosätzen ein. Als Begriff "schriftlich" versteht man Brief, Fax sowie E-Mail. Umbuchungen im Bereich folgender Punkte wie z.B. andere Reisedestinationen, An- bzw. Abreisedatum, Zimmertyp, Tennispaketleistung unterliegen den lt. diesen Bedingungen angeführten Stornobedingungen.

Kulanzregelungen sind nur mit ausschließlichem Einverständnis von ESTA möglich.
Als Umbuchung gilt n i c h t eine Namensänderung bei absolut gleichbleibendem Reisepaket bzw. Leistungspaket. Für Namensänderungen wird pro geändertem Namen ein Kostenersatz von 10 € verrechnet.